Aktuelle Informationen zur Horse Park Masters

04.03.2020 14:07:00

Stand 3. März 2020: Horse Park Masters wird durchgeführt

 

Der Kanton Zürich setzt die vom Bundesrat verordneten Massnahmen um, mit denen die Verbreitung des Coronavirus (COVID-19) eingedämmt werden soll. Demnach sind im Kanton Zürich sämtliche öffentlichen und privaten Veranstaltungen verboten, bei denen sich mehr als 1000 Personen aufhalten.

 

Das Horse Park Masters 2020, das vom 11. bis 15 März 2020 (Springen) und vom 17. bis 22. März 2020 (Dressur) im Horse Park Dielsdorf geplant ist, fällt nicht unter diese Kategorie: in den vergangenen drei Jahren haben sich auch an den stärker besuchten Wochenenden keine 1000 Personen gleichzeitig auf dem Gelände befunden. Auch die heute Dienstag, 3. März, von der Gesundheitsdirektion veröffentlichten neuen Empfehlungen für bestimmte Veranstaltungen treffen nicht auf das Horse Park Masters zu.

 

Das OK des Horse Park Masters 2020 hat deshalb heute entschieden, die Veranstaltung durchzuführen. Vorbehalten bleiben selbstverständlich Änderungen der kantonalen oder gesamtschweizerischen Weisungen.

Das OK ist sich der Gefahr durch das Corona-Virus für die Bevölkerung allerdings bewusst und möchte auch die Teilnehmer und Zuschauer der Veranstaltung schützen.


Obwohl wir uns sonst über jeden Teilnehmer und Zuschauer freuen, möchten wir in diesem Jahr sämtliche Personen, die sich seit dem 19. Februar 2020 in einem der Hochrisikogebiete (Italien: Lombardei, Piemont, Venetien; China, Iran, Südkorea und Singapur) aufgehalten haben, ausdrücklich darum bitten, der Veranstaltung fern zu bleiben.

 

Sämtliche Spring- und Dressurprüfungen des Horse Park Masters 2020 werden im Livestream übertragen und können auch von Zuhause aus geschaut werden.

 

Quelle: https://www.facebook.com/horseparkmastersswitzerland/

 

Horse Park Springen

 

Dressurturnier